berg_blau
rad_blau
treppe_blau

Nutzungsbedingung Freelancer-Kompetenz-Pool

Geltungsbereich

Diese Nutzungsbedingungen gelten für das Einstellen von Bewerbungsunterlagen in den w|maxx Kompetenz-Pool.

 

Zweck der Datenerhebung im w|maxx Kompetenz-Pool

Die w|maxx erhebt die Daten von freien Beratern für Projekteinsätze und Kandidaten für die Festanstellung (Nutzer), um Sie nach erfolgten telefonischen Briefings für bestimmte Positionen interessierten Unternehmen zu übergeben. Dies erfolgt i.d.R. durch den Versand eines Kandidatenprofils (Lebenslaufs) per Email. Nutzer können sich sowohl im Zuge einer Bewerbung auf eine konkrete Position als auch proaktiv im Freelancer-Kompetenz-Pool registrieren. Wenn ein Nutzer sich auf eine konkrete Position beworben hat, aber nicht bei der Besetzung berücksichtigt werden konnte, bleiben seine Daten dennoch im Kompetenz-Pool gespeichert. So kann w|maxx für passende Positionen auch zukünftig Kontakt aufnehmen.

 

Anmeldevorgang

Der Nutzer kann sich bei Interesse entweder ein Anmeldeformular zumailen lassen, sich auf einer unserer Anzeigen (z.B. auf www.freelance.de o.ä.) bewerben oder er meldet sich über die Homepage www.wmaxx.de im Kompetenz-Pool an (nach Anmeldung oder Benachrichtigung bekommt er ein Anmeldeformular zugemailt). Das Formular muss ausgedruckt werden und aus datenschutz-rechtlichen Gründen eigenhändig unterschrieben und auf dem Postweg, per Fax oder als eingescanntes PDF-Dokument per Email an w|maxx gesendet werden. Änderungen oder Einschränkungen des Anmeldeformulars sind aus rechtlichen Gründen nicht gestattet.

 

Datenerfassung und -verarbeitung im w|maxx Freelancer-Kompetenz-Pool

Mit der Zustimmung zur Aufnahme der Daten in den w|maxx Kompetenz-Pool werden von dem Nutzer folgende Daten gespeichert:

  • Kontaktdaten: Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, etc.;
  • Daten zum beruflichen Werdegang; dies beinhaltet Ausbildung, Arbeitserfahrung, Fähigkeiten;
  • Elektronische Unterlagen, z.B. Zeugnisse, Lebenslauf, Anschreiben Foto etc., die als Anhang zu der Bewerbung in den Kompetenz-Pool gesendet o. hochgeladen wurden.

Auf die im Komptenz-Pool gespeicherten Daten haben ausschließlich die Mitarbeiter von w|maxx Zugriff. Die von dem Nutzer hinterlegten Daten werden in keinem Fall veräußert oder ohne Rücksprache mit dem Nutzer an Dritte weitergegeben.

 

Dateianhänge

Der Nutzer stellt sicher und ist dafür verantwortlich, dass Dateianhänge, die er in den w|maxx Kompetenz-Pool lädt frei von Viren und Würmern o.ä. sind. Ferner stellt der Nutzer sicher, dass Dateien und Daten, die er in den w|maxx Kompetenz-Pool einpflegt keine persönlichen Informationen enthalten, die Aufschluss über die Gesundheit, sexuelle Orientierung, ethnische Herkunft, politische, religiöse oder philosophische Überzeugungen, Gewerkschaftszugehörigkeit usw. geben und frei von diskriminierenden Inhalten und Rechten Dritter sind.

 

Datensicherheit

Um die Daten der Nutzer vor unberechtigtem, unerlaubten Zugriff zu schützen, bedient sich w|maxx folgender Maßnahmen: Übertragung von Daten durch w|maxx in den Kompetenz-Pool über eine verschlüsselte Verbindung; Firewalls; manuelle Sicherheitsüberprüfungen und Antivirensoftware.

Generell ist aber ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte nicht möglich. Die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) kann Sicherheitslücken aufweisen.

 

Korrektur, Änderung, Löschung
Der Nutzer kann seine im Kompetenz-Pool gespeicherten personenbezogenen Daten jederzeit aus jedem Grund anfordern, korrigieren und Löschen lassen. Sofern der Nutzer innerhalb von 48 Monaten keine Änderungen an den Daten vornimmt, wird er per E-Mail zur Bestätigung seiner Daten aufgefordert. Sofern der Nutzer der weiteren Datenverarbeitung nicht wiederspricht werden sie beibehalten. Andernfalls werden sie gelöscht. Eine Löschung der persönlichen Daten kann jederzeit per E-Mail an daniel.brehm@wmaxx.de oder schriftlich per Brief an w|maxx Consulting, Handelsweg 5, 28844 Weyhe veranlasst werden.

Inhaltskontrolle
w|maxx sichtet die Daten lediglich auf Vollständigkeit und Plausibilität. Überprüfungen in inhaltlicher Sicht sind nicht vorgesehen.

Weitergabe an Unternehmen
w|maxx übermittelt die Daten nach Absprache mit dem Nutzer in anonymisierter – oder nicht anonymisierter Form an interessierte Unternehmen, deren Anforderungen dem Profil des Nutzers entsprechen.

Eine Übermittlung der Daten an interessierte Unternehmen erfolgt immer erst nach vorheriger Absprache mit dem Nutzer. Eine anderweitige Weitergabe an Dritte findet nicht statt.

Information über Weitergabe
Bei einer passenden Anfrage wird der Nutzer telefonisch oder per E-Mail kontaktiert und sein Interesse an der Aufgabe geklärt. Wenn Interesse des freien Beraters bzw. Kandidaten und der W|maxx besteht, wird dessen Profil an den Kunden versendet. Dadurch ist der Nutzer über jede Weiterleitung seiner Daten informiert. Im Bereich der freien Berater kann es sein, dass aus Gründen der Vertraulichkeit, der Kunde (das Unternehmen) nicht namentlich erwähnt wird, sondern lediglich eine Branche und Tätigkeitsumschreibung genannt wird.

Auskunftsrecht
Auf Verlangen des Nutzers erteilt w|maxx Auskunft über die Gesamtheit der jeweiligen persönlich erhobenen und im Kompetenz-Pool gespeicherten personenbezogenen Daten.

Kosten
Das Angebot ist kostenfrei, d.h. es fallen keine Gebühren für den Nutzer an.

Benachrichtigung über Änderungen
w|maxx kann diese Nutzungsbedingungen jederzeit durch Veröffentlichung der geänderten Nutzungsbedingungen auf der Webseite ändern. In diesem Fall werden die Nutzer über die Änderungen per E-Mail benachrichtigt.

Informieren Sie sich persönlich über unsere Leistungen, und sprechen Sie uns für eine persönliche Beratung der w|maxx an.